Die Engel schützen uns vor dem, was wir nicht ertragen können. (Rudolf Steiner) 

Aktuelles

  

Liebe Interessenten des „Offenen Traueraustausches“,

unser 1.Treffen vom 09.12.17 wurde von 16 Betroffenen positiv angenommen. Schön das Ihr da wart!

Vielen Dank an das Gasthaus „Zur Sonne“ Fiegenstall sowie den regionalen Zeitungen.

Die Gruppe wurde auch von Nichtbetroffenen genutzt um ihre „Berufung“, bzw. ihren „Glauben“ zu publizieren. Diese wurde als Störung empfunden! Solche Personen bitten wir nur nach vorheriger Absprache bzw. Einladung teilzunehmen.

Wie geht es weiter?

Am 30.12.17 gibt es ein Zwischentreffen mit Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen (Selbstzahler) und weiterem Austausch.

Ab Januar 2018 starten wir jeden zweiten Samstag im Monat von 14.30Uhr bis ca. 17Uhr unsere Treffen.

Hierzu sind jederzeit weitere angesprochene Betroffene herzlich Willkommen.


Pressemitteilung

 

Gespräch zum Thema Trauer: „Der Verlust verändert einen“

18.11.2017 07:00 Uhr 

FIEGENSTALL  - Trauer bringt Menschen in Tiefen, die ihnen völlig fremd  sind. Viele haben das Gefühl, das Leben geht nicht mehr weiter. Doch  andererseits nimmt die Welt keine Rücksicht auf ihre Trauer und dreht  sich weiter. Wie man mit dem Schmerz klarkommt und lernt, wieder neuen  Lebensmut zu fassen, das will Elisa Dietze (21) in ihrer  Trauerhilfe-Gruppe vermitteln. Die trifft sich erstmalig am Samstag, 9.  Dezember, im Gasthof „Zur Sonne“ in Fiegenstall.


Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/